23.02.2006: Einsatz Herford

 

Einsatz in Herford am 23.02.2006

11.47 Uhr Erste Voralarmierung zu einem Einsatz in Südwestfalen.
13.15 Uhr Alarmierung zu einem Paralleleinsatz in Herford zur Unterstützung der DRK Rettungshundestaffel Delbrück.

Lage: Seit Montag Morgen wird eine 83-jährige Frau in Herford vermisst. Nach erfolgloser Suche der Polizei, unter Anderem mit Hubschraubereinsatz, sollen Rettungshunde noch einmal im näheren Umkreis der Wohnung ein Waldbereich absuchen.

Die Suche wurde zur Dämmerung von Polizei und Einsatzleitung eingestellt. Die Vermisste Person wurde nicht gefunden. Es gibt keinen Anhaltspunkt, wo sich Frau B. aufhalten könnte.

Im Einsatz waren von uns die Rettungshundeteams Andrea Galle mit Ventia und Cash und Bettina Kamp mit Tabea.