15.03.2017: Einsatz Verl

  • Drucken

Einsatz in Verl am 15.03.2017

Am Morgen des 15.03.2017 um 6.29 ging beim Staffelleiter die Nachricht
-ALARMIERUNG ManV-Modul, Infos Folgen- ein. Nach Rücksprache mit Daniel Ernst, dem Leiter der Staffel Schloss-Holte stellte sich heraus, dass es sich um einen Trümmereinsatz an der Paderborner Straße in Verl handelte.
Es wurde ausdrücklich nur das Trümmerteam angefordert.


Der Hundeführer Marc machte sich zusammen mit seiner Hündin Cookie, welche sowohl die Flächenprüfung als auch die Trümmerprüfung erfolgreich absolviert hat, sowie Jürgen als Helfer auf den Weg zur Dienststelle nach Paderborn. Der Alarmierungshinweis für die Staffel wurde um 6.52h aufgehoben und Sonderrechte wurden freigegeben.
Der RV Donath und DS-Leiter Roderfeld wurden per Mail informiert.
Der Einsatz endete um 10.30.

Einen genauen Bericht zur Explosion in Verl ist unter folgendem Link der Neuen Westfälischen zu finden:
http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/verl/verl/21720555_Explosion-mitten-in-Verl-fordert-einen-Schwerverletzten.html