11.11.2003: Voralarmierung Warstein-Allagen

Voralarmierung Warstein-Allagen am 11.11.2003

Am 11.11.2003 um 21.49 Uhr ging bei mir eine SMS ein: Rettungshundevoralarm nach Warstein-Allagen. Eine ältere Frau wurde in einem Altersheim als vermisst gemeldet. Die Polizei stellte eine Anfrage an den Fachberater Rettungshunde. Nach Rücksprache mit Volker Koch rief ich die Staffelkollegen an. Andrea mit Ventia als Rettungshundeteam und Ilona als Helfer meldeten sich einsatzbereit. Ich packte auch schon mal meine Sachen zusammen.

Um 22.55 Uhr ging dann eine weitere SMS ein. Der Rettungshundeeinsatz in Warstein wurde abgebrochen. Die vermisste Frau wurde gefunden. 17 Rettungshundeteams und 1 SEG meldeten sich bereit. Eine stolze Zahl!

Weitere Informationen sind mir leider nicht bekannt.