09.08.2004: Einsatzalarmierung Werther

Einsatzalarmierung Werther am 09.08.2004

Um 21.47 Uhr kam der Anruf von der Rettungsleitstelle. "Eine Person wird in Halle vermisst." Nach kurzer Rücksprache mit Andrea und Ilona war klar, daß Andrea und Ventia als RH-Team und ich als Helfer hin fahren würden. Leider konnte Ilona nicht mitkommen, da sie ohne Auto zu Hause feststeckte.

Ich rief bei der Staffel Schloß Holte an, welche die Einsatzleitung übernommen hatte. Genauer Einsatzort/Treffpunkt war Werther bei Halle (Westfalen).

Als ich gerade ins Auto steigen wollte, um loszufahren, kam die Absage der Leitstelle. Die Person wurde zwischenzeitlich gefunden. Und zwar joggte der vermisste Mann an den Rettungskräften vorbei.

Wieder einmal wurde das Adrenalin hochgepumpt und die Schweißdrüsen angeregt. Es gibt nichts schöneres, als so einen kleinen Adrenalinschub am späten Abend.