02.06.2013: Einsatz Lichtenau

  • Drucken

EinsatzberichteEinsatz Lichtenau am 02.06.2013

Die Teilnehmer aus dem Rescue-Camp in München waren gerade wieder in Paderborn, als gegen 19.45 Uhr die Alarmierung der Feuerwehr Paderborn erfolgte.

Lage:

Vermisste Person mit Suizidverdacht und Herzinfakt (14 Tagen zuvor) wurde mit Man-Trailern bis zu einer Scheune, Nähe Lichtenau nachverfolgt; danach verliert sich der Trail. Flächensuchhunde sollen das nähere Arreal um die Scheune absuchen. Hubschrabuer sind alarmiert.

4 Hunde/3 Teams und 6 Helfer befanden sich noch in der Anfahrt, als der Rückruf der Polizei kommt. Vermisste Person wurde lebend aufgefunden.