24.03.2011: Einsatz Blankenrode

Einsatz in Blankenrode am 24.03.2011

Um 09.45 Uhr ging die telefonische Alarmierung durch die Polizeikreisbehörde Paderborn ein.

Einsatzlage:
Herr Darius M. (45 Jahre) ist am 21.03.11 gegen 22.30 Uhr mit seinem Auto zu einem Geschäftsstreffen in den Wald von Blankenrode aufgebrochen. Er trägt eine blaue Jeans und eine Fleecejacke. Die Suche durch Polizeibeamte, Hubschrauber verliefen bislang ergebnislos. Es konnte weder sein silberfarbenes Auto, Peugeot 405 mit dem Kennzeichen PB-DG 406 noch er selbst aufgefunden werden.

Zur Unterstützung der Polizei rückte die Rettungshundestaffel mit 3 Rettungshundeteams und 5 Helfern aus. Zur weiteren Unterstützung und abfahren von Waldwegen wurde der Motorradfahrer der Johanniter aus Bielefeld angefordert.

Die Suche wurde abends gegen 19.00 Uhr ergebnislos abgebrochen. Die Polizei geht nun von einer Tat aus und sucht in den weiteren Tagen mit ihren Leichenspürunden, ebenso werden Teiche in der näheren Umgebung durch Taucher abgesucht.

Nachtrag:
Ostersamstag, also am 23.04.2011, fanden Polizeibeamte durch Zeugen die vermisste Person tot in seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz in Essen. Die Person ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.