24.10.2015: Rettungshundeprüfung in Barnim/Eberswalde



Rettungshundeprüfung in Barnim/Eberswalde vom 24. bis 25.10.2015

Vom 24. bis 25.10.2015 fand in Barnim/Eberswalde erneut eine Rettungshundeprüfung gemäß DIN 13050, ausgerichtet von der Johanniter Rettungshundestaffel Nordbrandenburg, statt.

Dieses Mal haben 4 Teams unserer Staffel teilgenommen. Mit dabei waren:

- Monika Gajsar mit der Malinois-Hündin Lucky Manipulatoria (Wiederholungsprüfung)
- Marc Stelter mit der Malinois-Hündin Cookie (Wiederholungsprüfung)
- Mareike Wehmeyer mit der Malinois-Hündin Navit (Erstprüfung)
- Roswitha Kleiner mit dem Rhodesian Ridgeback-Rüden Burhani (Erstprüfung)

Prüfung Eberswalde

Nun, Eberswalde liegt nicht gerade um die Ecke. Und somit begaben wir uns bereits am Freitag auf die Reise. Als Unterstützung war die halbe Staffel mitgekommen. Jürgen Finke, Gabi Münsterteicher, Franziska Seipolt und Bettina Kamp gaben alles, damit sich die Prüflinge so weit es ging wohl fühlten.

Samstag morgen um 06.15 Uhr begann die Prüfung dann mit Anmeldung, Frühstück und direkt danach mit der Theorie. Anschließend ging es in den Verweistest und sofort danach in den Gehorsamsteil. Diese Teile bestanden die 4 Prüfungsteams mit Bravour und somit konnten alle nachmittags in die Flächensuche starten. Bei bestem Rettungshundewetter (nicht zu warm, etwas Wind und kein Regen) konnten alle Teams eine super Leistung präsentieren.

Monika Gajsar mit Lucky Manipulatoria und Marc Stelter mit Cookie sind weitere 18 Monate einsatzfähig!!!
Und mit Stolz können wir Mareike Wehmeyer mit Navit und Roswitha Kleiner mit Burhani als einsatzfähige Teams begrüßen!!! 

Somit besteht die Rettungshundestaffel Paderborn jetzt aus sechs einsatzfähigen Teams.

Herzlichen Glückwunsch!!! Ihr habt eine tolle Leistung präsentiert. Wir sind stolz auf euch!

Ein besonderer Dank geht an die Johanniter Rettungshundestaffel Nordbrandenburg. Wir fühlten uns rundum gut aufgehoben bei euch!