15.05.2016: Rettungshundeprüfung in Holzminden

Rettungshundeprüfung in Holzminden vom 14. bis 15.05.2016

                                                                                                                         Am 14. und 15.05.2016 fand in Holzminden eine Rettungshundeprüfung gemäß DIN 13050, ausgerichtet von der Johanniter Rettungshundestaffel Holzminden, statt.

Mit dabei waren auch zwei Teams aus unserer Rettungshundestaffel:

- Karin Seipolt mit der Labrador- Hündin Maja (Wiederholungsprüfung)
- Marc Stelter mit der Malinois-Hündin Cookie (Erstprüfung -Trümmer)

 

Am 14.05.2016 machten sich zwei unserer Staffelmitglieder mit ihren treuen Weggefährten auf den Weg nach Holzminden, um dort am 15.05.2016 die Rettungshundeprüfung abzulegen.


Karin Seipolt und ihre Maja traten zu einer Wiederholungsprüfung im Bereich Fläche an, während Marc Stelter und seine Cookie sich ihre erste Trümmerprüfung stellen wollten.

Zur seelischen Unterstützung reiste ein Großteil der Staffel mit an.

Nachdem beide Hundeteams einen  erfolgreichen Verweis- und Unterordnungsteil ablegten, ging es für beide  in die Suche.

Leider konnten Karin Seipolt und Maja nicht an ihrem bisherigen Erfolg anknüpfen. Stellen sich aber in acht Wochen der erneuten Herausforderung in Jena.

Marc Stelter und seine Malinois- Hünden Cookie rockten den Trümmerberg und sind nun das einzigste Flächen- und Trümmer-Team der Staffel.

Herzlichen Glückwunsch zu eurer verdienten Trüffelplakette (Trümmer+Flächenprüfung :-))

Ein besonderer Dank geht an die Johanniter Rettungshundestaffel Holzminden. Wir fühlten uns rundum gut aufgehoben bei euch!